RKC Hardstyle Kettlebell Training

Mit der Kettlebell können außergewöhnlich schnelle Verbesserung der Mobilität, Kraft und Ausdauer erreicht werden. Viele Übungen wie der Turkish Get Up (im Foto) verbessern zusätzlich die eigene Körperwahrnehmung. Sicher mit schweren Eisenkugeln umgehen zu können ist eine hervorragende Basis für Alltag und Freizeit. In einem Enter the Kettlebell Seminar (ETKB) kann das erste mal richtiges Kettlebell Training ausprobiert werden. Die genaue Technik aller Grundübungen wird dann in einem RKC Anfängerkurs über 20 Trainingseinheiten vertieft. Fortgeschrittene können in einem Personal Training auf das nächste Level gebracht werden. Der größte Vorteil: Je besser der Umgang mit der Kettlebell, desto Leistungsstärker ist der gesamte Körper.


Primal Move - Fundamentals

Krabbeln wie ein Bär oder Springen wie ein Frosch, Primal Move ist so unendlich vielseitig wie seine größte Inspiration, die Natur. Angefangen wird mit den Basics die Jeder bereits als Kleinkind schon einmal gemeistert hat. Das Ziel ist Übungen wie die Brücke (im Foto) zu meistern. Die Übungsauswahl besteht dafür aus einem lebendigen Mix aus statischen und dynamischen Bewegungen. Die spielerische Basis des Trainings sorgt für mächtig Spaß und verbindet positive Gefühle mit der Bewegung des eigenen Körpers. Toller Nebeneffekt: Nach einem Primal Move Training fühlt sich der Körper viel besser als zuvor.


Functional Movement Systems

Die Ausführungsqualität von Bewegungsmustern kann gemessen und bewertet werden. In einem FMS Test werden die wichtigsten Baustellen im Körper adressiert und direkt mit einer ziehführenden Korrekturstrategie angegangen.